wetimes

Babyzeichensprache - Basisworkshop

Schon vor den ersten Worten!

Mit einfachen Handzeichen gemeinsam die Welt entdecken.

„Sooo groß“ das Zeichen kennt wohl jedes Baby. Genauso wie das Winken für „Hallo/Tschüss“ und klatschen für „Bravo“. Durch die Zwergensprache erweitern wir einfach diesen Zeichenwortschatz auf Dinge des täglichen Gebrauchs.

Mit dem Einsatz von einfachen Handzeichen und Gesten parallel zur gesprochenen Sprache sind gerade Babys schon in der Lage, ihre Bedürfnisse und Wünsche mitzuteilen. Und dies lange bevor sie sprechen können. So kann euer Baby/Kleinkind mitteilen was es braucht, was es beschäftig und interessiert. Und oft sind dies Sachen, die man nicht unmittelbar als Erstes erraten würde.
Durch Babyzeichen fördern wir kindgerecht das „Sprechen lernen“, denn die Babys verstehen schon früh das Konzept der Sprache, aber haben kein Mittel es auch zu zeigen. Das sorgt doch manchmal für Unzufriedenheit.  Mit den Babyzeichen können sie nun endlich „mitreden“ und sind dadurch ausgeglichener, zufriedener und die Eltern natürlich auch. Außerdem ist es so schön mitzubekommen was in dem Köpfchen so vor sich geht.

Als Mutter von vier Kindern, die alle Babyzeichen gemacht haben, und durch die vielen Jahren als Babyzeichendozentin schöpfe ich aus einem wunderbaren Erfahrungsschatz, den ich nicht missen möchte und ein wichtiger Teil meiner Workshops ist.

Im Basis Workshop vermittle ich euch um die 20 Basis-Zeichen, Theorie zur Babyzeichensprache als auch Anregungen und Ideen für den Alltag.  Der Workshop ist nur für die Eltern, eure Babys haben solange Pause. Babyzeichen sind eine wunderbare Brücke zur Sprache für Kinder zwischen 6 und 20 Monaten.

Jetzt kaufen jetzt buchen